Gemeinsam die gewerkschaftlichen Themen angehen

Frau Dr. Simone Strohmayr zu Besuch bei der IG BCE Augsburg

Anlässlich eines Informationsaustausches mit dem Team des IG BCE Bezirkes Augsburg wurde die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Frau Dr. Simone Strohmayr heute Mitglied der IG BCE. Simone Strohmayr ist Frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags und bereits seit 2003 Mitglied des Bayerischen Landtags.

Inge Hattler

Simone Strohmayr mit Sekretären v.l.n.r.: Martin Beneke, Jonas Lang, Dr. Simone Strohmayr, Torsten Falke
30.11.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Anlässlich eines Informationsaustausches mit dem Team des IG BCE Bezirkes Augsburg wurde die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Frau Dr. Simone Strohmayr heute Mitglied der IG BCE. Simone Strohmayr ist Frauenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus des Bayerischen Landtags und bereits seit 2003 Mitglied des Bayerischen Landtags.
Sie übt darüber hinaus folgende Mandate aus:
- seit 2002 als Stadträtin in Stadtbergen
- seit 2002 als Kreisrätin im Landkreis Augsburg
- seit 2004 Vorsitzende der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) in Schwaben
Mit Kollegin Dr. Strohmayr wurde heute ein intensiver Informationsaustausch mit dem IG BCE Frauenausschuss und der hauptamtlichen Mannschaft verabredet.
Bei dem Gespräch in Augsburg wurde ausführlich die Wichtigkeit der betrieblichen Mitbestimmung, der gewerkschaftlichen Gestaltungskraft in Betrieben und die Unabdingbarkeit von tariflichen Mindeststandards besprochen. Ferner soll es zu einer Kooperation zur Erreichung eines Bayerischen Arbeitnehmerweiterbildungsgesetzes kommen.
Wir freuen uns, Frau Dr. Strohmayr in unseren Reihen begrüßen zu können. GLÜCK AUF!

Nach oben