Aktuelles aus Arbeits- und Sozialrecht für unsere Mitglieder

Infos aus der aktuellen „Rund ums Recht“

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde und wird das Arbeiten von Zuhause verstärkt praktiziert. Ob die Zeit im Home-Office steuerliche Auswirkungen hat und wenn ja welche, werden in diesem Flyer thematisiert.

Vor etwa einem Jahr sorgte der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit seinem Urteil zur Arbeitszeiterfassung für Furore. Viele meinten, das Urteil verpflichte zunächst den Gesetzgeber. Bevor dieser das deutsche Arbeitszeitgesetz nicht anpasst, könne von den Arbeitgebern keine Umsetzung verlangt werden. Das Arbeitsgericht Emden sieht das anders und „überholt“ den Gesetzgeber. Das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung wird durch das Urteil erstmalig konkretisiert und sieht den Arbeitgeber schon jetzt in der Pflicht, ein solches System einzurichten.

Nach oben