Team Stechuhr Foto: 

Ruth Plössel

Bezirk Augsburg

Der Bezirk Augsburg erstreckt sich über den gesamten Regierungsbezirk Schwaben, von Nördlingen und Neuburg im Norden bis nach Lindau am Bodensee im Süden. Wir betreuen zurzeit rund 110 Betriebe und rund 9.600 Mitglieder. In unserem Bezirk gibt es 31 Vertrauenskörper und drei Ortsgruppen. In den Gremien sind über 800 ehrenamtliche Kolleginnen und Kollegen aktiv in die Gewerkschaftsarbeit einbezogen. In unserem Bezirk sind bedeutende Branchen beheimatet, wie z.B. Chemie, Kunststoff (darunter mehrere Automobilzulieferer), Papier, Pharma, Hohlglas und einige mehr.  weiter

Mit dem Tarifvertrag in die Zukunft

Foto: 

Gerd Hammerl

Am Abend des 29.11.2018 ist es nach langen und zähen Verhandlungen doch gelungen zu einem Abschluss zu kommen! Der Abschluss:3,3 % mehr Gehalt und Lohn ab 01. März 2019Verdoppelung des Urlaubsgeldes ab 2020Weiterentwicklung der bestehenden Tarifverträge  weiter

Betriebsratsgremium der Fa. Clariant Plastics&Coatings GmbH erhält hohe Auszeichnung

Die wichtigste Konferenz für Betriebsräte – Der Deutsche BetriebsräteTag 2018 – endet mit dem Höhepunkt - der Verleihung des Deutschen Betriebsräte-Preises. Die Jury nominierte zuvor zwölf Projekte für den Deutschen Betriebsräte-Preis 2018. „Wandel gestalten“ – so hieß das Motto des diesjährigen Deutschen BetriebsräteTags, der wichtigsten Jahrestagung für Betriebsräte, die in Kooperation mit dem DGB, der IG Metall, ver.di, IG BCE, IG BAU, EVG, NGG, GEW und der Hans-Böckler-Stiftung veranstaltet wird. Am 06.  weiter

Da geht was bei Railmaint

Foto: 

Jonas Lang

Bei den Tarifverhandlungen bei der Firma Railmaint in Oberhausen konnte die Industriegwerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) nicht nur die Löhne anheben, sondern auch das Urlaubsgeld aufbessern.  weiter

Ehrung langjähriger Mitglieder – darunter auch Oberhausens Altbürgermeister Xaver Schiele

Pressemitteilung: Gewerkschaft in Neuburg ehrt langjährige Mitglieder – darunter auch Oberhausens Altbürgermeister Xaver Schiele  weiter

Ergebnis steht

In der zweiten Verhandlungsrunde einigten sich IG BCE und Arbeitgeber mit Zugeständnissen auf beiden Seiten auf ein vorzeigbares Ergebnis. Die Entgelte steigen in drei Stufen um insgesamt 6,5 Prozent.  weiter

100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

Vor 100 Jahren erhalten Frauen mit dem aktiven und dem passiven Wahlrecht die volle politische Partizipation in Deutschland. Ein fundamentaler demokratischer Fortschritt und ein guter Anlass, um am Internationalen Frauentag zurückzublicken.  weiter

Freiwillige Helfer bleiben beitragsfrei

Foto: 

kieferpix/Getty Images/iStockphoto

Gute Nachrichten für Ehrenamtliche: Ihre Tätigkeit ist in der Sozialversicherung auch dann beitragsfrei, wenn sie eine pauschale Aufwandsentschädigung bekommen und Verwaltungsaufgaben übernehmen, die mit der freiwilligen Arbeit verbunden sind. Das hat das Bundessozialgericht entschieden.  weiter

6 % Mitgliederrabatt auf über 1.000 attraktive Reiseangebote sichern

Wisst ihr schon, wie ihr euren nächsten Urlaub verbringen möchtet? Mit unserem neuen Partner Berge & Meer kommen Erlebnishungrige ebenso auf ihre Kosten wie Erholungssuchende. Ob erholsame Badereisen, ferne Länder mit Rund- und Kombinationsreisen oder auf Kreuzfahrt, wählt eure Traumreise und profitiert vom exklusiven IG-BCE-Mitgliederrabatt! Dies gilt natürlich nicht nur für die hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen der IG BCE, sondern für alle IG-BCE-Mitglieder und ihre Familienangehörigen.  weiter

Online-Unterstützung für neue Vertrauensleute

Foto: 

Jazek Kita/iStock

Welche Aufgaben erwarten mich; was habe ich für Rechte? Diese möglichen Fragen von neu gewählten Vertrauensleuten bleiben nicht unbeantwortet. Die Arbeitnehmervertreter können sich auf einem neuen Portal der IG BCE über ihr Aufgabenfeld informieren.  weiter

Rechtsberatung direkt vor Ort

Foto: 

Archiv

Unser Kollege Peter Beneke wird ab sofort in unserem Bezirksbüro die verantwortungsvolle Aufgabe der Rechtsberatung für unsere Kollegen ausführen. Wir freuen uns, dass sich Peter, trotz seines Ruhestandes, bereit erklärt hat, diese wichtige Funktion zu übernehmen. Termine für Rechtsberatungen können jeweils für Mittwoch von 8 bis 16 Uhr vorab telefonisch mit unserem Büro vereinbart werden.  weiter

Nach oben